Samstag, 19. November 2011

My sister in law

Hallo Ihr Lieben,

viel Kreatives habe ich Euch in der letzten Zeit ja nun nicht gezeigt. Das hatte aber auch seine Gründe, denn wir hatten Besuch von meiner Schwägerin Claudia aus den USA. Unsere gemeinsamen zwei Wochen sind leider viel zu schnell vergangen... heute bringen wir Sie schon wieder weg...!

Wenn Claudia nicht wäre, dann würde ich jetzt nicht hier sitzen und bloggen, denn durch meine Schwägerin bin ich zum Stempeln gekommen. Dadurch habe ich viele liebe Menschen kennengelernt, die sehr wichtig für mich geworden sind. Ich sage nur: Danke Claudia und Mädels: Ohne Euch wäre alles nur halb so schön. Danke, dass es Euch gibt.

Wir haben es sogar geschafft uns in kleiner Runde zu treffen und Dank grandioser Vorarbeit meiner Schägerin sind 50 Weihnachtskarten fertig geworden.


Hier seht Ihr das fleißige Bienchen bei den Vorarbeiten: 450 Quadrate ausgestanzt, 130 Tannenbäume gestempelt und ausgeschnitten usw.



Hier die 3 von der Tankstelle... die Karten wurden mit fleißiger Unterstützung fertiggestellt.





Die liebe Heike hatte wie immer was wunderschönes für alle gebastelt, ein Teebeutel-Heftchen. Das ist wirklich superschön geworden. Vielen Dank.



 

Es gab auch eine süße Stärkung. Der Kuchen war lecker, nur die Schokoschicht, war kaum zu bewältigen... ich glaube das nächste Mal nehme ich nur die Hälfte, aber so war es im Rezept angegeben. 



So, das war ein kleiner Einblick in die letzten zwei Wochen.
Nun steht nächste Woche Sonntag unser Teamtreffen an. Dafür muss ich auch noch ein bisschen vorbereiten.


Liebe Grüße

Maren

Kommentare:

  1. echt toll besonders gefällt mir die Teebeutelverpackung
    lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Es macht aber auch mehr Spaß zusammen zu werkeln! Die TBB ist super!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Das könnte Sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails