Donnerstag, 21. Oktober 2010

Happy Halloween

Ich liebe Halloweenkarten und habe gehofft, das im neuen Katalog einiges zu diesem Thema erscheint... naja es ist jetzt nicht das eingetroffen, was ich mir erträumt habe, aber ein Set hat es ja zu diesem Thema in unseren Katalog geschafft. Das Set von Seite 20, "Autumn Harvest" Nr. 110372.

Ich habe mal ein bisschen was mit dem Set ausprobiert. Zum Einsatz kam auch das Aquarellpapier, welches neu ist. Ausgemalt habe ich mit den Nachfüllfarben und dem Aqua Painter. Mit dem Aquarellpapier funktioniert das sehr gut. Es ist sehr schweren Aquarellpapier und somit kann man auch sehr "nass" malen.








Ich habe mir einfach ein paar Tropfen von den Nachfüllfarben auf einen Plastikdeckel getropft und mit dem Aqua Painter die drolligen Kerlchen ausgemalt.









Grundkarte in Mattgrün, Designperpaper Signalfarben und Pastellfarben










Grundkarte in Veilchen, Kürbisgelb, Schwarz und Designerpapier Neutralfarben




Schleifenband in Veilchen






Grundkarte Schwarz, Schleifenband gestreift in Kürbisgelb, Fotoeckenstanzer, Tiny Tags und Schmuckanhängerstanze






Die Ecken mit dem Eckabrunder bearbeiten










Tja und so sieht es nun auf meinem Tisch aus...! Kennt Ihr das? Plötzlich hat man nur noch ein winzig kleines freies Feld auf dem Tisch, überall liegt etwas und man findet gar nichts mehr. Ich werde nun wieder alles an seinen Platz legen. Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.




Liebe Grüße

Maren

Kommentare:

  1. Hallo Maren

    Ich finde es auch schade das es bei Halloween nicht so aktuell ist. Aber deine Karten sind alles sehr schön geworden. Super coloriert.

    Ganz liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maren,
    ich bin ja eigentlich überhaupt kein Fan von Halloween, aber deine Karten sind echt klasse geworden. Die Kürbisse sind auch echt drollig, nur Totenköpfe und so mag ich nun wirklich nicht! Mach weiter so..

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Das könnte Sie auch interessieren

Related Posts with Thumbnails